www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | TREFF
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKarten
Würfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Denken, Logik
Erscheinungsjahr:
2012
(Original: 1996)
Verlag: HCM Kinzel  ..i..
Autor: Nob Yoshigahara
Spieleranzahl: 1
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: beliebig

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Initiative 

leer
     
Anzeige  

 

 

 
Rush Hour
 
Der Mega-Stau
Immer mehr Autos, immer weniger Platz auf den Straßen. Im Berufsverkehr herrscht Chaos und da ist es alles andere als einfach, freie Fahrt zu bekommen!
 

     

So funktioniert's:
Der Solospieler sucht sich eine der 40 Aufgabenkarten aus der Schublade der Spielbox heraus (der Schwierigkeitsgrad steigert sich dabei von "einfach" auf Expertenniveau) und platziert die Fahrzeuge entsprechend der Vorgabe auf dem Spielfeld.


Da geht nix mehr... :) Das Verkehrsproblem unserer heutigen Zeit...
   
Praktisch: Die Aufgaben befinden sich in einer integrierten Schublade.
   

Aufgabe ist es, das rote Auto aus dem Gewirr zu befreien. Dazu schiebt man die platzierten Autos entlang der vorgegebenen Bahnen vor- und zurück. Gelangt das rote Auto schließlich ohne Unfall zum Ausgang, ist die Aufgabe gelöst.


Die Aufgabenkarten geben vor, wie die Anfangsposition der Autos aussieht.
   
Durch Hin- und Herschieben wurde das rote Auto befreit - bravo! :)
   

Hinweis: Das Spiel ist bereits seit 1996 im Handel erhältlich. Die aktuelle Neuauflage von HCM Kinzel bietet nun 40 neue Aufgaben. [ih]

Vielen Dank an HCM Kinzel für ein Rezensionsexemplar!

 
Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook     Twitter
     
    Checkpoint
Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
der Denkspiel-Klassiker mit
  40 neuen Aufgaben
ENDE
  MINUS:
MINUS:
Wer das Original besitzt, bekommt
   keine spielerischen Neuerungen
auf Dauer zu geringe Aufgabenzahl
leer
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
  *
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     

Ingo:  "Rush Hour" ist bereits seit vielen Jahren im Handel erhältlich und zu einem echten Denkspielklassiker geworden. Auch heute macht die Auto-Verschieberei noch sehr viel Spaß; Knobelfreunde können auch bei der Neuauflage bedenkenlos zugreifen.

Die Ausstattung ist gegenüber früheren Versionen prinzipiell gleich geblieben; 40 neue Aufgaben sprechen auch die an, die bereits das Originalspiel besitzen, wobei diese Gruppe eigentlich nur die zusätzlichen Karten benötigen würde als noch einmal das ganze Spiel.

Leider sind 40 Aufgaben auf Dauer auch nicht allzu viel. Einmal gelöst, verlieren sie dann an Reiz. Da hilft dann nur eine längere Spielpause. Wer gern tüftelt, macht mit diesem Spiel jedoch definitiv nichts falsch!

* Hinweis zum Kultfaktor: Gelbe Wertung für das Spiel an sich (auch auf die Vorgänger anwendbar). Wer bereits eine andere Edition besitzt, erhält mit der Neuauflage nur neue Aufgaben, keine spielerischen Neuerungen.
 

 
   KULT-FAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
  *
Ende
 

Anzeige

  Gefällt Ihnen dieses Spiel?  Hier können Sie es kaufen!
 
 Anzeige
leer
 
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 

 
Anzeige
Amazon
 
 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^       Impressum       Datenschutz

 -