www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | TREFF
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKarten
Würfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Wissen, Raten
Erscheinungsjahr:
2012
Verlag: Ravensburger  ..i..
Autor: Max Kirps
Spieleranzahl: 2 bis 6
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 20-60 Min.

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Wissen 

leer
     
Anzeige  

 

 

 
Schlag den Raab
Das Quiz
 
Volles Quiz voraus!
Im dritten großen Spiel zur beliebten Fernsehshow dreht sich diesmal alles ums Wissen. 26 verschiedene Quizspiele haben Einzug in die Spielschachtel gehalten.
 

     

So funktioniert's:
Die Teamspieler (zwischen 1 und 5 Spieler) spielen gegen einen Solospieler (Stefan). Ein Spieler des Teams übernimmt dabei abwechselnd bei jedem Spiel die Rolle des Moderators. Die Teamspieler können sich beraten, wer von ihnen ein bestimmtes Spiel spielt. Hat jemand ein Spiel absolviert, ist er aber erst einmal so lange gesperrt bis auch alle anderen Spieler des Teams ein Spiel gespielt haben. Der Stefan-Spieler tritt in allen Spielen an.


Stefan vs. Elton: Der Kreisel bestimmt.welches Spiel gespielt wird.

Über den Kreisel wird die Ratekategorie bestimmt. Folgende 26 Spiele (bzw. 30, zählt man die Varianten von einzelnen Spielen mit) sind in dieser Edition enthalten:
- Autokennzeichen erraten
- Blamieren oder Kassieren
- Buchstabensalat
- Buchstaben in Wörtern zählen
- Buchstabieren
- Entfernungen schätzen
- Entwder-Oder-Fragen
- Filmzitate erraten
- Fremdsprachen übersetzen
- Führerscheinprüfung-Fragen
- Kopfrechnen
- Lieder malen bzw. Lieder summen
- Schätzen


Die verschiedenen Ratekarten sind übersichtlich in der Box sortiert. Auch dabei: Der Buzzer.
   
In den verschiedenen Spielen kämpft ein Solospieler gegen ein Team.
   

- Showquiz (Fragen rund um Raab)
- Sortieren von Begriffen
- Sprichwörter erraten
- Stimmt's-Fragen
- Suchmaschinenbegriffe (min./max.)
- Tipp für Tipp zum gesuchten Begriff
- Wann war das? (Jahreszahlen erraten)
- Wer lügt? (falsche Aussagen erkennen)
- Wer weiß mehr? (Listen erraten)
- Wo läuft was? (Fernsehfragen)
- Wo liegt was? (Deutschland, Europa, Welt)
- Wörter rückwärts erkennen
- Zocken (Punkte setzen auf die richtige Antwort)


Das beliebte Geografie-Quiz "Wo liegt was?" ist diesmal in drei Versionen spielbar: Welt, Europa und Deutschland.
   
Für das witzige Suchmaschinenspiel (die meisten / wenigsten Google-Einträge) benötigt man einen Internetzugang beim Spielen.
   

Für das erste Spiel erhält der Duellsieger 1 Punkt, für das zweite Spiel 2 Punkte, für das dritte Spiele 3 Punkte etc. Wer eine vorher festgelegte Anzahl an Punkten (8, 28 oder - wie im TV - 61) erreicht hat, gewinnt. [ih]

Vielen Dank an Ravensburger für ein Rezensionsexemplar!

 
Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook     Twitter
     
    Checkpoint
Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
abwechslungsreicher Quiz-Mix
ideal auch als Erweiterung
ENDE
  MINUS:
MINUS:
z.T. wenige Aufgaben pro Rubrik
weniger witzig als die 1. und 2. Edition
leer
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
 
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     

Ingo:  "Schlag den Raab"-Fans können sich freuen! Ca. 2000 neue Fragen warten auf die Anhänger von Stefan, Steven und Elton. Die zwei großen Brettspiele, die bereits seit einiger Zeit im Handel sind, bestachen durch einen umfangreichen Spielemix, der sich - wie in der TV-Show - von Geschicklichkeits- über Merk- bis hin zu Wissens-spielen erstreckte. Und obwohl für genügend Abwechslung gesorgt war, waren es die Quizkarten, die sich auf Dauer dann doch schnell wiederholten, da pro Ratekategorie oftmals nur 5 Kärtchen beilagen.

Gleich vorweg: Auch "Das Quiz" bietet keinen endlos großen Umfang an Fragen pro Kategorie. Hier ist es eher wieder die Masse an verschiedenen Spielchen, die diese Tatsache gut kaschiert. Und so funktioniert der neueste Ableger sowohl als eigenständiges Spiel als auch als Erweiterung für das 1. bzw. 2. "Schlag den Raab"-Brettspiel.

Die Quizkategorien orientieren sich dabei größtenteils an der Fernsehvorlage. Zwar gibt es auch hier ein Multiple-Choice-Spiel, die überwiegende Anzahl der Aufgaben ist jedoch erfrischend anders als in vergleichbaren Spielen wie "Trivial Pursuit" & Co und richtet sich dabei hauptsächlich an eine jüngere Zielgruppe. Dies wird besonders am witzigen "Suchmaschinen"-Spiel deutlich, das natürlich nur mit einem begleitenden Internetzugang funktioniert.

Insgesamt kann ich "Schlag den Raab - das Quiz" aufgrund der bunten Mischung allen Quizfans empfehlen, wenngleich diese Edition natürlich nicht mehr den lockeren Spielwitz der beiden ersten "großen" Raab-Spiele vermittelt, wenn sie "pur" gespielt wird. Wer - wie ich - auf die unkonventionelle Melange aus albernen Pustespielen und ernsthaftem Wissensduell steht, wird dieses Spiel aber dennoch dankenswert annehmen - als große Erweiterung!
 

 
   KULT-FAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
 
Ende
     
 
     

Chris: Ich kann Ingo nur zustimmen. Die umfangreiche Auswahl der verschiedenen Quizrunden täuscht etwas darüber hinweg, dass der eigentliche Fragenkatalog durchaus überschaubar ist. Da man für eine Runde allerdings häufig ohnehin nur eine Karte benötigt, geht das schon in Ordnung.

Die interessantesten Quizrunden in der ProSieben-Show sind für mich immer jene, in denen es gilt, Personen, Buchcover, Filmplakate oder auch Spielbretter (ja, das gab es auch schon mal) zu erkennen. Solche Runden gibt es im Brettspiel leider nicht, aber damit konnte wohl auch nicht wirklich gerechnet werden.

Mein einziger Kritikpunkt gilt der redaktionellen Bearbeitung. In nahezu jeder Partie fanden wir auf Karten Rechtschreibfehler und solche Fälle, bei denen wir nicht sicher waren, ob es sich um einen Druckfehler handelt oder ob die Antwort schlichtweg falsch ist. Sogar auf dem Kategorien-Kreisel steht "Kofprechnen".

 

 
   KULT-FAKTOR
      Zweitmeinung
 
Ende
 

Anderer Meinung?

Jetzt selber Spiele bei SPIELKULT.de bewerten! > Hier!

 

Anzeige

  Gefällt Ihnen dieses Spiel?  Hier können Sie es kaufen!
 
 
Wen's interessiert...    
> Schlag den Raab - das Spiel   > Schlag den Raab - das 2. Spiel
Ende
 
 Anzeige
leer
 
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 

 
Anzeige
Amazon
 
 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^       Impressum       Datenschutz

 -