www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | TREFF
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKarten
Würfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Logik, Lernen
Erscheinungsjahr:
2012
Verlag: IQ-Spiele  ..i..
Autor: Linda Wächter
Spieleranzahl: 1
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: beliebig

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Initiative 

leer
     
Anzeige  

 

 

 
Logix
 
Farben und Formen³
3 Farben, 3 Formen, 9 Figuren - und 9 Felder, die es damit zu füllen gilt! Allerdings darf sich in jeder Zeile und Spalte keine Farbe und keine Form wiederholen!
 

     

So funktioniert's:
Der Solospieler wählt einer der 70 Aufgaben (aus 7 Levels, von einfach bis schwierig). Die 9 Spielfiguren (Herz, Mond und Stern, jeweils in rot, gelb und blau) werden bereit gelegt und gegebenenfalls, je nach Aufgabenkarte, bereits teilweise auf der Spielfläche (3x3-Raster) verteilt.


Die einfache Aufgabenkarte gibt vor, welche Figuren auf welche Felder gehören. Danach darf ge
grübelt werden.
   
Die restlichen Felder müssen aufgefüllt werden, so dass jede Form und Farbe nur einmal pro Zeile und Spalte vorkommt.
   

Ziel ist es, die restlichen Steine so zu platzieren, dass zum Schluss in jeder Spalte und in jeder Zeile jede Farbe und jede Form nur genau einmal vorkommt. Bei den einfachen Aufgabenkarten werden konkrete Figuren vorgegeben, die als Ausgangssituation auf ein bestimmtes Feld gelegt werden.


Bei den Aufgaben höherer Levels werden die Angaben zur Position der Figuren weniger konkret.
   
Doch auch hier lässt sich durch logisches Kombinieren herausfinden, wie die Felder bestückt werden müssen.
   

Bei den schwierigeren Aufgabenkarten gibt es allgemeinere Hinweise in Gestalt von Symbolen, die verarbeitet werden müssen, z.B. "der blau Stern gehört auf ein Feld der 3. Spalte" oder "auf dem 2. Feld der 1. Spalte muss ein Herz liegen" oder "auf dem 1. Feld der 1. Zeile muss eine blaue Figur liegen".  Welche Figuren damit gemeint sind, muss man sich aus logischem Kombinieren erschließen.

Vielen Dank an IQ-Spiele für ein Rezensionsexemplar!

 
Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook     Twitter
     
    Checkpoint
Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
familiengerechte "Sudoku"-
   Variante mit schönem
   Spielmaterial
pädagogisch wertvoll
ENDE
  MINUS:
MINUS:
bekanntes Grundprinzip
für Knobelexperten zu einfach
leer
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
 
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     

Ingo:  "Logix" ist ein kleines Solo-Logikspiel, das man wohl am besten mit "Sudoku" vergleichen kann. Statt mit Zahlen wird das Gitter hier mit kleinen Figuren aufgefüllt - 3 Farben und 3 Formen gilt es dafür geschickt zu kombinieren.

Die Einsteigeraufgaben sind auch für blutige Anfänger leicht zu lösen, mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad wird dann eine entsprechend höhere Denkleistung verlangt; Kinder und Erwachsene können hier gleichermaßen knobeln. Mit etwas Übung sollte eine Aufgabe jedoch in weniger als einer Minute zu lösen sein. Für Knobelexperten dürfte das Spiel damit etwas zu einfach sein. Hier würde man sich dann dauerhaft noch zusätzliche Herausforderungen (z.B. durch Hinzunahme einer vierten Form / vierten Farbe) wünschen.

Als pädagogisch wertvolles Rätselspiel ist "Logix" aber auf jeden Fall empfehlenswert (für Kinder im Grundschulalter: 7 Punkte, gut!). Das Grundprinzip ist zwar aus vielen ähnlichen Spielformen hinlänglich bekannt, die Präsentation mit den hübschen Holzformen ist jedoch gelungen, und noch dazu ist das Spiel verhältnismäßig günstig zu erstehen.
 
 

 
   KULT-FAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
 
Ende
 

Anzeige

  Gefällt Ihnen dieses Spiel?  Hier können Sie es kaufen!
 
 Anzeige
leer
 
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 
Anzeige
Amazon
 
 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^       Impressum       Datenschutz

 -