www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | TREFF
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKarten
Würfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Kinder, Aktion
Erscheinungsjahr:
2019
Verlag: HUCH!
Spieleranzahl:
1-X
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer:
ca. 15 Min.

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Initiative 

leer
     
Anzeige  
 

 

 
Labyrinthia
...
Hier schiebt man (k)eine ruhige Kugel!
Wer schon einmal im Fernsehen Kinder mit einem Einkaufswagen durch einen Spielzeugladen hat flitzen sehen, der kennt wohl den "Super Toy Club", eine Spielshow, die auf dem Sender SUPER RTL läuft. Aus eben dieser Show entstammt auch das Spiel "Labyrinthia" - ein Kugel-Labyrinth als Team-Challenge!
 
 
Vorzugsweise wird in zwei Teams gespielt. Eine Gruppe übernimmt die Wächterfunktion und achtet darauf, dass die Zeit gestoppt wird, sobald die andere Gruppe mit dem Spiel fertig ist. Eine Gesamtzeit von einer Minute darf nicht überschritten werden.



Die andere Gruppe absolviert die Challenge. Dazu nimmt das Team das Spielfeld so in die Hand, dass es auf dem Tisch liegen bleibt und jeder mindestens einen Griff in der Hand hält. Ziel der Gruppe ist es nun, die beiliegende Metallmurmel vom Startplatz in das Ziel zu bringen, ohne dass diese durch eines der zahlreichen Löcher fällt.



Mit einem Startsignal der gegnerischen Gruppe beginnt das Team. Fällt die Kugel durch ein Loch, muss wieder auf dem Start begonnen werden. Sobald die Zeit um ist oder die Kugel im Ziel ankommt, endet die Runde.

Es gewinnt das Team, das seine Kugel am schnellsten ins Ziel gebracht hat. [go]
 
Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook   Twitter
     
    Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
ein klassisches Kugellabyrinth mit
   Teamplay-Modus
ENDE
  MINUS:
MINUS:
altbekanntes Grundprinzip
wenig "Spiel"
eer
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
 
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     
Gabi: Ich bereite einen Kindergeburtstag vor. Was liegt näher, als eine Stations-Challenge zu entwerfen, die Gäste in zwei Teams zu teilen, und sie von Aufgabe zu Aufgabe zu jagen? Die Spiele von SUPER RTLs "Super Toy Club" machen es vor, ich mache es nach. Mittlerweile sind auch schon einige der Spiele aus der TV-Show vermarktet worden: "Astroslide", "Kristallica", "Meteroido" und nun "Labyrinthia".

Die Aufgabe in "Labyrinthia" ist einfach. Bringt die Kugel ins Ziel, ohne dass sie in ein Loch fällt. Solche Spiele bekam man früher im Taschenformat geschenkt. Neu ist der Teamgedanke. Dazu müssen dann aber auch entsprechend viele Spieler da sein. Nach einer Minute ist ein Spielrunde spätestens vorbei.

Was als Solo-Kinderspielzeug früher funktionierte, wirft als Brettspiel zu einem aufgerufenen Neupreis von rund 30 Euro Fragen auf. "Labyrinthia" ist für mich kein "ganzes" Spiel. Es fühlt sich an wie ein Teil von etwas. Der Spielplan ist komplett aus Kunststoff gestaltet, ohne wechselnde Bahnen oder neue Variationsmöglichkeiten. Dazu kommt, dass die Haltegriffe mittels einer schlichten Steckverbindung befestigt werden und schnell Schaden nehmen.

Unsere Testkinder durchliefen die Runden in unterschiedlichen Altersgruppen und kamen immer auf das selbe Ergebnis: Ein, zwei Runden "Labyrinthia" sind okay, aber danach gerne ein "richtiges" Spiel. Oder man muss es als Teil eines Parcours' sehen. Wer alle "Super Toy Club"-Spiele kombiniert, kann dann eine echte Challenge daraus machen. Nur dann macht Labyrinthia auf Dauer Sinn, aber die zusammengestellte Spielesammlung ist dann alles andere als preiswert.

Als lockere Einlage auf einem Kindergeburtstag ist "Labyrinthia" kurzfristig okay, aber leider gibt es durch fehlende Variationen nur einen geringen Langzeitspielreiz, der für mich den vergleichsweise hohen Preis ohne Einschränkung rechtfertigen würde.
...
 
   KULTFAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
Ende
 
 
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 

 
Anzeige

 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^       Impressum       Datenschutz