www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | TREFF
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKartenWürfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Denk-/ Legespiel
Erscheinungsjahr:
2008
(Original: "Rumis", 2001)
Verlag: Winning Moves  ..i..
Autor: Stefan Kögel
Spieleranzahl: 2 bis 4
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: ca. 60 Min.

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Taktik 

leer
     
Anzeige  

 
 

 

 
Blokus 3D
 
"Blokus" wächst hoch hinaus!
Bei dieser Neuauflage des Spiele-Klassikers "Rumis" sind Türmchenbauer gefordert: Nur wer am Ende wörtlich oben auf liegt, gewinnt.
 

     

So funktioniert's:
Zu Beginn wählt man eine der 4 Schablonen aus und legt diese auf den (drehbaren) Spielteller. Die Schablone entscheidet über die Form des "Bauwerks", das entsteht. Jeder Spieler wählt eine Farbe und nimmt sich seine 11 Bausteine, die alle eine unterschiedliche Form aufweisen.

 


Hier ist die Partie noch am Anfang: Jeder Spieler hat seinen ersten Stein verbaut .
   
Andere Schablonen (Grundflächen) ermöglichen andere Bauwerke.
   

 

Im Laufe des Spiels setzen die Spieler reihum jeweils einen ihrer Steine auf den Spielteller.

 

Der Startspieler setzt seinen ersten Stein; der Stein darf nicht über den Schablonenrand hinausragen. Für die ersten Steine der anderen Spieler gelten folgende Setzregeln:

- Die Steine müssen den Boden berühren
- Die Steine müssen mindestens einen
  gegnerischen Stein berühren.

 

Für den weiteren Spielverlauf gelten folgende Setzregeln:

- Ein neuer Stein muss mit mindestens einer Würfelseite einen eigenen, bereits liegenden Stein berühren.
- Ein Stein darf nicht teilweise über den Schablonenrand hinausragen.

- Kein Teilwürfel eines Steins darf in der Luft schweben, es dürfen somit keine Lücken entstehen, die man nicht von oben auffüllen kann.

- Die maximale Bauhöhe darf nicht überschritten werden. Sie hängt von der Schablone und der Spielerzahl ab.

 


8 blaue Steine kann ich von oben erkennen - somit wäre Blau der Sieger.
   
Tipp:  Zu vielen Spielen präsentiert SPIELKULT.de kostenlose Erklärvideos!
   

 

Ist ein Spieler am Zug, so muss er einen Stein setzen, "passen" ist nicht erlaubt. Kann ein Spieler keinen Stein mehr setzen, so scheidet er aus dem Spiel aus.

 

Das Spiel endet, wenn jeder Spieler entweder ausgeschieden ist oder alle Steine auf den Spielplan gesetzt hat. Anschließend betrachtet man das Bauwerk von oben. Ein Spieler erhält einen Punkt für jeden Stein seiner Farbe, den man aus der Draufsicht von oben sehen kann. Von dieser Punktzahl zieht er anschließend noch die Anzahl der Steine, die er nicht setzen konnte, ab. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. [cg]
 

Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook     Twitter
     
    Checkpoint
Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
großer Spielspaß auch in 3D
ENDE
  MINUS:
MINUS:
für Einsteiger unübersichtlicher
   als die 2D-Version
Spielsteine verrutschen
leer
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
 
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     

Chris:  Obwohl "Blokus 3D" "nur" eine Neuauflage eines älteren Spieles ist, passt es sehr gut in die bekannte Blokus-Reihe. Wie auch bei den Vorgängern handelt es sich um ein abstraktes Legespiel mit viereckigen Formen, welches eine nette Portion Taktik und räumliches Denkvermögen erfordert.

Der einzige Kritikpunkt findet sich beim Material: Auch wenn dieses insgesamt wieder einen guten Eindruck macht (man beachte beispielsweise den drehbaren Spielteller), sind die Steine leider nicht so standfest, wie man es sich manchmal wünscht. Häufig verrutschen sie etwas und kleinere Lücken entstehen. Diese Tatsache macht das Spiel gerade in den höheren Ebenen zu einer oftmals wackligen Angelegenheit, was sich durchaus als störend erweisen kann.

Kann man jedoch über diesen Mangel hinwegsehen, handelt es sich um ein sehr gutes dreidimensionales Legespiel, das sicherlich jedem Blokus-Fan gefallen wird.

 

 
   KULT-FAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
 
Ende
 
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 

 
Anzeige
Amazon
 
 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^       Impressum       Datenschutz