www.spielkult.de  

Kontakt    Impressum

Suche

 
   START | SPIELETESTS | VIDEOS | EXTRAS | LINKS | SHOP
    Themen          A bis Z          Neuheiten          Verlage          History  
 
 
 
Zurück zur Übersicht

Spiel-Fakten:

FamilieStrategie & AufbauWissen & RatenParty & KommunikationLogik & Kombination
KinderKartenWürfel & GlückAktion & GeschicklichkeitLernen

Genre: Kinder, Aktion
Erscheinungsjahr:
2010
Verlag: Goliath Games  ..i..
Autor: Ariel Laden
Spieleranzahl: 2 bis 4
Alter: ab 5 Jahren
Spieldauer: ca. 20 Min.

Einstiegslevel:
   

 
 Glück

Initiative

leer
     
   
   
   
 
  Käse Kaos
 
Gefangen im Käse
Oh oh, die satten Mäuse stecken im Käse fest! Da muss dringend neuer Platz frei geschaufelt werden, um die kleinen Nagetiere zu befreien!
 

     

So funktioniert's:
Die Spielschachtel wird zunächst komplett geleert. Die Seitenteile werden von den Stanzteilen befreit und dann in die Ränder des Schachtel-Unterteils gesteckt. Sie bilden einen großen Käse-Würfel. Die Ecken werden mit den vier Plastik-Winkeln stabilisiert. Der Schachteldeckel wird als Abschluss von oben aufgesetzt.


"Kaos" im großen Käse: Im Innern findet man diverse Käsestücke sowie die Mäuse unterschiedlicher Farbe.
   
Ist der große Käsewürfel einmal mit dem Deckel verschlossen, bleiben nur noch die Löcher als Fluchtweg.
   

Jeder Spieler nimmt sich einen farbigen Löffel und einen dazugehörigen farbigen Teller, den er vor sich ablegt. Die 24 Mäuseplättchen und die 36 Moosgummi-Käsestücke (in 3 verschiedenen Größen und 3 verschiedenen Formen) werden in den Käsewürfel gesteckt und gut mit einer Hand durchgemischt. Es kann losgehen.

Der jüngste Spieler würfelt nun mit allen drei unterschiedlich großen Würfeln (groß, mittel, klein). Die Würfel beauftragen die Spieler, die passenden Käsestücke zu suchen; Beispiel: Der große Würfel zeigt einen runden Käse mit 3 Löchern > Es muss ein großer runder Käse gefunden werden / Der mittlere Würfel zeigt einen dreieckigen Käse mit zwei Löchern > Es muss ein mittlerer dreieckiger Käse gefunden werden etc.


Die drei Würfel geben an, wonach gesucht werden muss.
   
Jeder Spieler besitzt einen solchen Löffel, mit dem er ins Innere des Käsewürfels gelangt.
   

Der aktive Spieler ordnet nun gut sichtbar die Würfel der Größe nach und kontrolliert, ob alle die Löffel über dem Kopf halten. Dann zählt er laut: 1...2...3.  Bei "3" versuchen nun alle Spieler so schnell wie möglich, die geforderten Moosgummi-Käsestücke mit dem Löffel aus dem Käsewürfel zu balancieren und, ohne sie anzufassen, auf ihren Teller auf dem Deckel des Käsewürfels zu legen. Dabei darf immer nur ein Käsestück auf dem Löffel liegen! Falsche Käsestücke werden wieder in den großen Würfel zurück geworfen. Das Blockieren anderer Spieler ist nicht erlaubt - sobald sich ein Käsestück auf dem Löffel befindet, darf es nicht mehr "geklaut" werden.

Jüngere Spieler dürfen den Käse mit der Hand auf den Teller legen, wenn sie ihn mit dem Löffel aus dem Käsewürfel geholt haben.

Der Erste, der alle drei gesuchten Käsestücke ergattern konnte und auf seinen Teller abgelegt hat, ruft laut "Cheece" und beendet damit die Spielrunde. Als Belohnung darf sich der Rundensieger eine Maus seiner Farbe aus dem großen Käsewürfel holen.

Die nächste Spielrunde folgt. Alle ergatterten Moosgummi-Käsestücke werden wieder in den großen Käsewürfel zurückgelegt und gut durchgemischt. Dann werden die Würfel neu geworfen und eine neue Suchrunde beginnt.


Mit etwas Geschick löffeln die Spieler Käsestücke aus dem Innern des Käsewürfels.
   
Ergatterte Käsestücke werden auf dem eigenen Teller abgelegt.
   

Achtung, auf dem Würfel findet sich auch die gefährliche Katze. Ist sie auf einem der Würfel zu sehen, kriegen die Mäuse Panik und ihre Besitzer versuchen, ohne jede Regel, eine Maus ihrer Farbe aus dem großen Käsewürfel zu retten. Aber nur der Erste, der die richtige farbliche Maus nach draußen gezogen hat, darf sie auch behalten. Alle anderen Mäuse müssen nun wieder in den Würfel zurück gelegt werden bzw. dort verbleiben.

Wer als erster Spieler drei Mäuse seiner eigenen Farbe aus dem großen Käsewürfel rettet, gewinnt das Spiel. [go]

 
Links
 Folgen Sie SPIELKULT.de:
   Facebook     Twitter
     
    Checkpoint
Checkpoint
  PLUS:
PLUS:
witziges Spielmaterial
spaßige Suche für Kinder
ENDE
  MINUS:
MINUS:
der große Käsewürfel ist bei zu
   viel Gerangel z.T. etwas instabil
PUNKTE-CHECK:
   SPIELIDEE
      Originalität, Regeln
 
   AUSSTATTUNG
      Material, Umfang
 
   SPIELABLAUF
      Mechanik, Einfluss
 
 
     

Gabi:  So ein Käse mit dem Käse! Beim Spiel "Käse-Kaos" ist aber auch buchstäblich alles Käse! Die Verpackung zeigt, absolut kindgerecht gestylt, die Spielgeschichte. Und mit ein wenig Verwandlung wird aus der Käseschachtel auch noch eine phänomenale löchrige Käsekiste, in der löchrige Moosgummi-Käsestücke in verschiedenen Formen zu finden sind.

Die Kunst des Spieles besteht darin, mit dem ebenfalls löchrigen Löffel, den richtigen Moosgummi-Käse aus dem großen Käsewürfel zu fischen. Das ist auch ohne Gegner für kleine Kinderhände schon eine Herausforderung, ebenso das Erkennen der richtigen Käsestücke im Käse-Kaos. Hier werden Augen-Hand-Koordination und schnelle Reaktion trainiert.

Und nun stelle sich dann einer noch das Kuddelmuddel vor, wenn sich die Löffel von gleich vier Spielern im Würfel befinden und alle gleichzeitig auf der Suche sind. Das kann kleinen Kindern doch nur mächtig viel Spaß machen - und das tut es auch. Ein wenig bremsen sollte man gar zu hektische oder zu aufgeregte Mitspieler, denn der große Käsewürfel besteht, trotz der eigentlich guten Stabilität, eben nur aus relativ leicht zusammengesteckter Pappe!

Unsere Testspieler waren allesamt begeistert. Die "Großen" wegen des überaus schönen Materials und die Kleinen wegen der "Action" und des "Durcheinanders" im Spiel. In dieser Kombination bildet das Spiel einen idealen Zeitvertreib für aktive Kinder ab ca. 5 Jahren - und hat sich damit meine sichere Kaufempfehlung verdient!

 

 
   KULT-FAKTOR
      (Langzeit-)Spielreiz
 
Ende
 

   > So testen wir
       
    Alle Spiele
von A bis Z:

 
Auswahl
# A B C
D E F G
H I J K
L M N O
P Q R S
T U V W
X Y Z #
 

 

 

 

 
 

 

         
     
(C) SPIELKULT.de ^^^